Berufsschule für Schneiderei und Modedesign in Westkamerun

Schneiderschule

Der Verein Narud e.V. hat den Bau einer Berufsschule fertig gestellt und bat uns um Unterstützung bei der Beschaffung von Nähmaschinen, Möbeln etc.
Im ersten Jahr werden 80 Ausbildungsplätze geschaffen, vor allem für Mädchen, junge Frauen und Behinderte.
Junge Mädchen haben im zum Großteil muslimisch geprägten Norden und den Westregionen selten die Möglichkeit, die Schule weiter zu besuchen, da die teuren Schulgebühren von den Eltern bevorzugt für Jungen reserviert werden.
Die Ausbildung umfasst zwei Jahre und endet mit einem qualifizierten Zertifikat.

59-16 sa

Der Projektstandort ist Foumban, etwa 300 km von der Hauptstadt Yaoundé entfernt. Die Region ist berühmt für die Fertigung und den Konsum von in Kamerun und Westafrika produzierten Stoffen und traditionellen Gewändern aus Baumwolle, genannt Pagne. 

Die Ausbildung ermöglicht den Ausgebildeten, später unabhängig und individuell ein eigenes Unternehmen zu gründen oder in staatlichen Betrieben des Schneiderhandwerks angestellt zu werden. 

Schneiderschule